Datenschutzerklärung

Stand: 1. Mai 2018

Die Sicherheit und Vertraulichkeit eurer Daten hat für uns oberste Priorität. Um die genaue Erfassung und Nutzung von persönlichen Daten so transparent wie möglich zu machen, stellen wir Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Produkte im Folgenden dar.

Solltest du Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, kannst du dich gerne unter Kontakt an uns wenden.

Hyperion Remote

Wir erheben anonymisierte Nutzungsdaten in der App Hyperion Remote für iOS (ab Version 2.3). Diese geben uns Aufschluss über die Verwendung unserer App, wobei keinerlei Informationen gespeichert werden, die zur Identifizierung einer einzelnen Person ausreichen.

Dies erreichen wir, indem wir keinerlei personenbezogene oder pseudonymisierte Daten erheben, sondern ausschließlich aggregierte und anonyme Statistiken verwenden. Aktionen innerhalb der App werden gesammelt und später an den Server geschickt. Folgende anonyme Daten werden erfasst:

  • Navigation innerhalb der App
  • Status des Kauf-Vorgangs
  • Tag der Installation
  • Version der App
  • Anzahl der benutzten Server
  • Ob der Nutzende die Vollversion gekauft hat
  • Hyperion-Version des Servers
  • Name der zuletzt gesendeten Aktion
  • Tag, an dem die selbe Aktion das letzte Mal ausgeführt wurde

Die Daten werden aggregiert und in anonymisierter Form auf unseren eigenen Servern gespeichert, auf dem ausschließlich wir (und kein Dritter) Zugriff haben. Die Daten werden ausschließlich verschlüsselt übertragen und sind nur von uns einsehbar.

Aus den erhobenen, anonymisierten Daten ist es nicht möglich, eine einzelne Person zu identifizieren. Trotzdem sind wir in der Lage, anonymisierte Statistiken über das Nutzungsverhalten unserer Produkte einzusehen, um unsere Produkte zu verbessern.

Opt-Out

Die Nutzenden der App haben die Möglichkeit, das anonymisierte Sammeln von Nutzungsstatistiken zu deaktivieren. Dies können sie in den Einstellungen der App vornehmen. Ab diesem Zeitpunkt werden keine Daten mehr von der App an den Server geschickt.

chaosspace.de

Wir verwenden die Tracking-Software Matomo, um das Nutzerverhalten zu analysieren. Dabei werden folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Zufälliges Pseudonym des Nutzenden
  • Navigation auf der Seite
  • Browserinformationen

Die Daten werden aggregiert und in pseudonymisierter Form auf unseren eigenen Servern gespeichert, auf dem ausschließlich wir (und kein Dritter) Zugriff haben. Die Daten werden ausschließlich verschlüsselt übertragen und sind nur von uns einsehbar.

Opt-Out

Matomo respektiert die Do-Not-Tack-Einstellung des Browsers. Sobald Nutzende diese Einstellung in ihrem Browser aktivieren, werden keinerlei Daten über den Nutzer erhoben.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten es uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets abrufbar unter chaosspace.de/datenschutz.

© 2019 Andreas Ganske

Site NoticePrivacy Policy

WP-Admin